HEADERPIC UNTERRICHT
PRÜFUNGEN – VORBEREITUNG UND BEGLEITUNG

Die praktische Prüfung:
Bei bestehen der praktischen Prüfung erhält man in der Regel direkt
seinen Führerschein ausgehändigt. Die Prüfung wird auf dem
Fahrschulfahrzeug durchgeführt. Prüfer ist ein Mitarbeiter des TÜV.
Prüfungsfahrten haben eine vorgeschriebene Mindestlänge von
45 Minuten.

Besondere Aufbauseminare:
Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) die in den ersten 2 Jahren
nach Führerscheinerwerb auffällig wurden.